Nebenberufliche Mitarbeit


Fortis e.V. sucht für den Bereich Wohnungslosenhilfe zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Kollegin oder einen Kollegen für die

 

nebenberufliche Mitarbeit (w/m/d) 10%

im Wochenend- + Feiertagsdienst

 

Sie finden eine interessante, gestaltungsfähige und verantwortungsvolle Nebentätigkeit.

Sie unterstützen die im abstinent geführten Aufnahmehaus lebenden wohnungslosen Menschen bei der Gestaltung ihrer Freizeit, klären Fragen, Probleme und Konflikte und helfen bei der Bewältigung von Krisen.

Die Fähigkeit, sich in die Lebenssituation der Menschen einzufinden, absolute Zuverlässigkeit, besonderes Verantwortungsbewusstsein und gutes Durchsetzungsvermögen setzen wir voraus.

Vorerfahrung in der Sozialen Arbeit oder in der Arbeit mit sucht- und psychisch erkrankten Menschen sind hilfreich aber keine Voraussetzung.

Sie erhalten eine fundierte Einarbeitung und eine regelmäßige Begleitung durch die hauptberuflichen Mitarbeitenden.

Der Besitz des Führerscheines für Pkw ist erforderlich. Die Einstellung erfolgt nach dem TVöD VKA. Die Laufzeit ist zunächst für die Dauer eines Jahres befristet.

Informationen gibt Herr Fabian Schnieders ( 07031 / 20 99 490.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung umgehend per E-Mail an geschaeftstelle@fortis-ev.org.

 


 

Fortis e.V. bietet in den Bereichen Straffälligenhilfe und Wohnungslosenhilfe nebenberufliche Beschäftigungen im Wochenend- und Feiertagsdienst an.

Sie suchen

  • eine interessante und verantwortungsvolle Nebentätigkeit.

Sie haben

  • die Fähigkeit, sich in die Lebenssituation der Menschen einzufinden und sind absolut zuverlässig
  • ein besonderes Verantwortungsbewusstsein und gutes Durchsetzungsvermögen
  • einen Führerschein für Pkw.

Senden Sie Fortis e.V. bitte per E-Mail an geschaeftsstelle@fortis-ev.org

  • Ihr Bewerbungsschreiben
  • Ihren Lebenslauf

Zum Dienstbeginn benötigen wir ein erweitertes Führungszeugnis nach § 30a BZRG.