Sindelfinger Wohnkolleg


GPH3Menschen, die an einer psychischen Erkrankung leiden, werden im Sindelfinger Wohnkolleg in einem wertschätzenden Rahmen nach ihrem individuellen Bedarf begleitet und unterstützt. Mit Hilfe unserer breitgefächerten Angebote können Sie Ihre Fähigkeiten erhalten und weiterentwickeln, sich mit Ihrer Erkrankung auseinandersetzen und neue Perspektiven für Ihre weitere Lebensplanung erarbeiten.

 

Räume und Ausstattung

Das Sindelfinger Wohnkolleg befindet sich in zentrumsnaher Lage in einem schönen Wohngebiet und ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Sindelfingen bietet gute Arbeits- und Einkaufsmöglichkeiten, ein breites kulturelles Angebot sowie umfassende ärztliche Versorgung. In vier Wohngruppen und in einer Außenwohngruppe in der nahe gelegenen Sindelfinger Altstadt bestehen insgesamt 25 Wohnplätze. In jeder Wohngruppe gibt es Sanitärräume und Gemeinschaftsküchen. Zusätzlich nutzen die Bewohnerinnen und Bewohner verschiedene Gemeinschaftsräume, z.B. im Rahmen der therapeutischen Angebote oder in der Freizeit. Eine Terrasse und ein großer Garten laden zur Freizeitgestaltung ein.

 

Leistungsangebote

Je nach den persönlichen und fachlichen Zielen wird die Hilfe gemeinsam geplant und vereinbart. Feste Bezugspersonen begleiten Sie und stehen Ihnen für regelmäßige Gespräche zur Verfügung.
Die Bewohnerinnen und Bewohner können bei der selbständigen Bewältigung des Alltags Unterstützung erhalten. Wir bieten dazu vielfältige lebenspraktische Hilfen, beispielsweise beim Einkauf, bei der Zubereitung von Mahlzeiten, der Zimmer- und Wäschepflege und Hygiene an. Weitere Angebote sind regelmäßige Familiengespräche und die fachärztlich-psychiatrische Beratung im Sindelfinger Wohnkolleg. Die medizinische und psychiatrische Behandlung erfolgt durch niedergelassene Fachärzte nach freier Wahl.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind montags bis freitags von 07:30 bis 21:00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 08:45 bis 21:00 Uhr in der Einrichtung anwesend. Auch bei Krisensituationen in der Nacht sind wir erreichbar und kommen bei Bedarf in die Einrichtung.

 

Tagesstrukturierung und Förderung

Fr Homepage 012_webWir begleiten und unterstützen die berufliche Eingliederung. Sie nutzen entsprechend Ihrer Hilfeplanung folgende Fördermaßnahmen und tagesstrukturierende Angebote:

  • Ergo- und Arbeitstherapie, z.B. Tonwerkstatt, Renovierungen, Gartenarbeit
  • Haushaltstraining
  • Lebenspraktisches Training
  • Kunst- und Musiktherapie
  • Bewegungstherapie
  • Kognitives Training
  • Themenorientierte Gesprächsgruppen
  • Freizeitangebote
  • Einzelförderung in unterschiedlichen Lebensbereichen

Erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen Berufsgruppen helfen Ihnen und bringen ihre Fachkenntnisse ein.

 

Kosten

GPH5Die Kosten für den Aufenthalt sind vom persönlichen Hilfebedarf und der Art der Tagesstruktur abhängig. Wenn die sozialhilferechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, können die Kosten durch den zuständigen Sozialhilfeträger im Rahmen der Eingliederungshilfe nach § 53 SGB XII übernommen werden. Über die erforderlichen Schritte zur Antragstellung informieren wir Sie im Rahmen des Aufnahmeverfahrens.

 

Aufnahme

Wenn Sie nähere Informationen über unsere Leistungsangebote wünschen oder an einer Aufnahme in das Sindelfinger Wohnkolleg interessiert sind, wenden Sie sich bitte an die:

Anlauf-, Beratungs- und Vermittlungsstelle für gemeindepsychiatrische Hilfen (ABV)

Im Informations- und Vorstellungsgespräch klären wir den Hilfebedarf und die darauf abgestimmten Leistungen. Als nächsten Schritt bieten wir ein mehrtägiges Probewohnen an.

 

Kontakt

Hinterweiler Straße 22
71063 Sindelfingen

Fon: 07031 / 41 03 830
Fax: 07031 / 41 03 855
Mail: sindelfinger-wohnkolleg@fortis-ev.org

 

Hier finden Sie uns

 

Anfahrt

mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
mit der S-Bahn (S 1) Haltestelle Böblingen. Weiter mit Bus Nr. 701 Richtung Sindelfingen Eichholz, Haltestelle Klostergarten.